Artikel zum Thema "Allgemein"

Weiterhin starker Preisanstieg in Norddeutschland

Hamburg ist die dritt-teuerste Stadt bei Kaufimmobilien in der Bundesrepublik: Seit Jahren steigen die Mieten – auch in Hamburg. 2016 lag der Mietpreis noch bei durchschnittlich 11,17 Euro pro Quadratmeter. Im Folgejahr stieg er nochmals um 6,3 Prozent an, auf 11,87 Euro. Die Hansestadt ist damit 2017 die teuerste Stadt in Norddeutschland. Berücksichtigung fanden neben […]

Platz 1088 beim aktuellen Mietpreis-Ranking für Rostock

Die Hansestadt ist die bevölkerungsreichste und gleichzeitig teuerste Stadt in Mecklenburg-Vorpommern / Die Preise steigen in Rostock weiter / Platz 625 bei den Kaufobjekten: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Rostock Platz 1.088 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Hansestadt unter den 20 Prozent der teuersten Städte. Zum Vergleich: Greifswald […]

Hannover ist die zweitteuerste Stadt Niedersachsens

Platz 1 geht an Wolfsburg: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Hannover Platz 598 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Landeshauptstadt unter den 11 Prozent der teuersten Städte. Zum Vergleich: Wolfsburg ist die teuerste Stadt in Niedersachsen (bei den betrachteten fünf größten Städten) und belegt Platz 256. Der Durchschnittspreis […]

Frankfurt: bevölkerungsreichste und teuerste Stadt Hessens

Nach wie vor sehr hohe Preise in Frankfurt – Platz 27 im Mietpreis-Ranking 2017: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Frankfurt am Main Platz 27 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit zählt die Wirtschafts- und Kulturmetropole zu den teuersten Städten. Zum Vergleich: Wiesbaden, die Landeshauptstadt Hessens, belegt Platz 128 (bei den betrachteten […]

Platz 3 beim aktuellen Mietpreis-Ranking für München

In der Landeshauptstadt Bayerns steigen die Preise weiter: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt München Platz 3 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern die teuerste Stadt in Deutschland. Zum Vergleich: Ingolstadt ist mit Platz 60 um einiges preiswerter als München. Der Durchschnittspreis von 6.376 Euro pro […]

Berlin: In der Bundeshauptstadt steigen die Preise weiter

Berlin nimmt Mittelplatz unter den Stadtstaaten ein: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Berlin Platz 167 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Bundeshauptstadt unter den 3 Prozent der teuersten Städte. Zum Vergleich: Potsdam ist mit dem Platz 342 um einiges preiswerter als Berlin. Der Durchschnittspreis von 3.286 Euro pro […]

Mainz ist die teuerste Stadt in Rheinland-Pfalz

Mainz mit hohen Preisen bei Miet- und Eigentumsobjekten: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Mainz Platz 104 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Landeshauptstadt unter den 2 Prozent der teuersten Städte. Zum Vergleich: Trier ist die zweitteuerste Stadt in Rheinland-Pfalz (bei den betrachteten fünf größten Städten) und belegt Platz […]

Köln mit Platz 101: die bevölkerungsreichste Stadt Nordrhein-Westfalens ist gleichzeitig die teuerste Stadt

Nach wie vor sehr hohe Preise in Köln: Der Durchschnittspreis von 3.100 Euro pro Quadratmeter ist für eine Kaufimmobilie in Köln weiterhin teuer. Die Preise steigen weiter: von 3.079 im Jahr 2016 auf 3.459 Euro im Folgejahr (Anstieg um 12,3%). Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Köln Platz 101 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt […]

Mietpreis-Ranking für Magdeburg belegt: in der Hauptstadt Sachsen-Anhalts lässt es sich noch günstig leben

Magdeburg nach wie vor vergleichsweise preiswert: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Magdeburg Platz 2.892 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt im guten Mittelfeld. Zum Vergleich: Halle ist mit dem Platz 2.584 etwas teurer als Magdeburg. Der Durchschnittspreis von 1.248 Euro pro Quadratmeter ist für […]

Platz 342 für Potsdam: Die Hauptstadt des Landes Brandenburg ist die teuerste Stadt im Bundesland

Teures Potsdam! Der Durchschnittspreis von 3.015 Euro pro Quadratmeter ist für eine Kaufimmobilie in Potsdam weiterhin preisintensiv. Die Preise steigen weiter: von 3.077 im Jahr 2016 auf 3.305 Euro im Folgejahr (Anstieg um 7,4%). Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Potsdam Platz 342 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die […]

Die Miet- und Kaufreise in Leipzig und Umgebung steigen weiter

Platz 2.032 für Leipzig: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Leipzig Platz 2.032 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die größte Stadt im Freistaat Sachsen nicht einmal im vorderen Drittel. Zum Vergleich: Dresden liegt mit Platz 1.121 deutlich vor Leipzig. Dennoch steigen auch hier die Preise. Der Durchschnittspreis von 1.736 […]

Das Elbflorenz Dresden ist die teuerste Stadt Sachsens

Welche ist die teuerste Stadt Sachsens? Wo befand sich 2017 die preiswerteste Gegend? Und wo gibt es die meisten verfügbaren Wohnungen? Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Dresden Platz 1.121 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Hauptstadt des Landes Sachsen im vorderen Bereich. Zum Vergleich: Leipzig ist mit dem […]

Saarbrücken: bevölkerungsreichste und gleichzeitig teuerste Stadt im Saarland

Saarbrücken befindet sich unter den 25 Prozent der teuersten Städte: Dies belegt das aktuelle Mietpreis-Ranking von Wohnung.com. Platz 1.320 von 5.339 einbezogenen Städten für Saarbrücken um die teuerste Stadt in Deutschland. Zum Vergleich: Homburg ist die zweitteuerste Stadt im Bundesland (bei den betrachteten vier größten Städten) und belegt Platz 1.462. Mit einem Durchschnittspreis von 1.527 Euro […]

Platz 22 beim aktuellen Mietpreis-Ranking für Stuttgart

Die Preise steigen rapide weiter! Wo es in Stuttgart am teuersten ist und wo es sich vergleichsweise günstig leben lässt: Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Stuttgart Platz 22 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland. Damit befindet sich die Hauptstadt des Landes Baden-Württemberg an der Spitze. Zum Vergleich: Freiburg ist die zweitteuerste Stadt […]

Jena ist die zweitgrößte, aber dennoch teuerste Stadt in Thüringen

Beim aktuellen Mietpreis-Ranking belegt Jena Platz 582 von 5.339 einbezogenen Städten um die teuerste Stadt in Deutschland: Damit befindet Jena unter den 11 Prozent der teuersten Städte. Zum Vergleich: Erfurt ist die größte Stadt im Bundesland und belegt Platz 1.267. Mit einem Durchschnittspreis von 2.078 Euro pro Quadratmeter ist eine Kaufimmobilie in Jena weiterhin teuer. […]

Immobilien bei Zwangsversteigerungen

Zwangsversteigerungen Justizportal des Bundes und der Länder Quellen: Die Landesjustizverwaltungen haben hiermit eine Plattform rund um Zwangsversteigerungen geschaffen. Ablauf: Zwangsversteigerungen sind von Amtsgerichten durchgeführte und festgesetzte Versteigerungen von Immobilien. Hierbei ist der Gläubiger maßgeblich bei der Erteilung einer Einigung / eines Zuschlags beteiligt. Durch Wertgutachten festgelegte Objektpreise (Verkehrswert) sind hier der Richtungsmaßstab für Gläubiger und […]

Immobilien bei Auktionshäusern

Auktionshäuser Freie Auktionshäuser Deutsche Grundstücksauktion Zum Verbund der Deutsche Grundstücksauktionen AG gehören sechs Auktionshäuser: die Sächsischen Grundstücksauktionen, die Norddeutschen Grundstücksauktionen, die Westdeutschen Grundstücksauktionen sowie die Deutsche Internet Immobilien Auktionen. Ablauf: Die Auktionen werden von öffentlich bestellten und vereidigten Auktionatoren geleitet. Dabei werden die Objekte zunächst der Reihe nach aufgerufen sowie die objektspezifischen Daten ausgelobt. Im Anschluss ruft der Auktionator die abgedruckten […]

Grundstücke als Kapitalanlage

Grundstück als Kapitalanlage Die Königsdisziplin bei Immobilien. Warum soll ich ein Grundstück erwerben? Klar für ein Eigenheim ist das logisch, aber um Geld zu verdienen? Einige Ideen die sich mit Grundstücken umsetzen lassen, welche aber von genau einem Satz leben: „Lage Lage Lage“ Spekulation der Lage Nutzungsart → nach 34 BauGB (wie Umgebung) oder Einschränkungen […]

Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage

Die sicherste Altersvorsorge im Immobilienbereich (bei entsprechendem Eigenkapital) ist und bleibt das Mehrfamilienhaus. Und je besser man es pflegt, umso ergiebiger ist es.

Immobilie als Kapitalanlage

Ein großer Vorteil von Kapitalanlegern ist, dass Sie die Immobilie (meist) nicht selbst nutzen möchten. Das heißt, eigene Ansprüche an die Ausstattung und Nutzung können zurückgefahren werden, den Markt und die Nutzer für die gewünschte Immobilienart und Lage analysieren und sich bestenfalls nicht auf eine Immobilie fixieren. Zunächst ein Überblick über mögliche Immobilienarten: Eigentumswohnung Mehrfamilienhaus […]

Garagen / Garagenhöfe / Stellplätze als Kapitalanlage

Wir empfehlen und lieben Garagen als Kapitalanlage. Aktuell erzielt man mit ihnen Top-Renditen von bis zu 30%. Zusätzlich hat man überschaubare Erwerbskosten und kann das Gewerbemietrecht anwenden. Zudem sind Garagen gefragter denn je: Zu einer modernen Wohnung gehört ein Stellplatz und damit haben viele Städte ein Problem. Der Vorteil von Garagen ist, dass man ein […]

Die Eigentumswohnung als Kapitalanlage

Viele Einsteiger entscheiden sich für eine Eigentumswohnung als erste (Immobilien-) Kapitalanlage. Die Gründe dafür liegen auf der Hand – mit überschaubaren Kosten und bestmöglicher Flexibilität kann man hier Erfahrungen im Immobiliensektor sammeln. Die Vorteile einer Eigentumswohnung: Anschaffungs- und Instandhaltungskosten liegen im normalen Rahmen die Kosten von Gemeinschaftseigentum werden auf alle Eigentümer (je MEA) umgelegt ein […]

Holzpellet-Heizung: Kosten für Anlage und Betrieb

Die Kosten für eine komplette Pellet-Zentralheizung inklusive Installation sind auf den ersten Blick deutlich höher, als für vergleichbare Anlagen für Öl oder Erdgas. Die hohen Investitionskosten rechnen sich jedoch schon nach kurzer Zeit, da die niedrigen Laufkosten den Preis innerhalb weniger Jahre relativieren. Staatliche Förderung oder günstig Kfw-Kredite schlagen ebenfalls positiv zu buche. Ein optimales […]

Holzpellet: Vorteile und Nachteile

Auf den ersten Blick scheint kein Weg an einer Pelletheizung vorbei zu gehen. Der Brennstoff ist konstant günstig, der Staat lockt mit Förderungen und die Pellets genießen einen sehr guten Ruf im Bereich Umweltfreundlichkeit. Dennoch gibt es auch bei dieser Heizart ein paar Nachteile, die bedacht werden sollten. Sicherheit: Pellets trumpfen auf Beim Thema Sicherheit […]

Elektronische Fußbodenheizung: Funktionen & Kosten

Kaum etwas ist so entscheidend für den Wohlfühlfaktor in den einzelnen Räumen wie die Wärme. Nur wenn diese gleichmäßig im Zimmer verteilt ist, wird es als angenehm empfunden. Elektronische Fußbodenheizungen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sie ergänzen häufig die vorhandene Heizung und lenken die Wärmestrahlung. Elektrische Fußbodenheizung: Funktion und Technik Eine elektronische Fußbodenheizung besteht aus […]